Mitgliederversammlung 6. März 2020

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 6. März 2020

können Sie beim 1. Vorsitzenden einsehen:

Sebastian Scheid

Kirchweg 13

Düdelsheim

63654 Büdingen
Tel.: 06041/6019

 

 

50 Jahre Naturschutz Düdelsheim

Naturschutz Düdelsheim e.V. bedankt sich bei allen Helfern, Besuchern und Unterstützern  für den tollen Einsatz bei den Jubiläumsfeierlichkeiten am 19. und 22. Juni. Der Bunte Abend war einnfach super.

Ein ganz großes DANKE dem Turnverein Düdelsheim, der diese Form unseres Vereinsjubiläums erst möglich gemacht hat. In Abwandlung unseres Mottos für den Tag der offenen Tür "Sport trifft Natur" kann man sagen "Sport mit Natur" ist ein Erfolgsrezept!

Hier gibts Bilder aus 50 Jahren.

Download
50 Jahre Düdelsheim
Rückblick auf 50 Jahre Naturschutz Düdelsheim
50_Jahre_NaDü_19_06_2019_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.6 KB

Mitgliederversammlung am 22.03.2019

Bei der Mitgliederversammlung im alten Rathaus in Düdelsheim konnte der Verein Naturschutz Düdelsheim in seinem 50-sten Jahr auf einige erfolgreich umgesetzte Maßnahmen für die heimische Natur zurückblicken. Mit der Winterwanderung im Januar, in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein und der Teilnahme an der Aktion „Sauberes Düdelsheim“ startete auch das Jahr 2018. Neben den üblichen Pflegearbeiten wurden wieder die Blühenden Feldwege und Blühäcker eingesät. Die Mauerseglerkästen an der Grundschule und dem alten Rathaus wurden gereinigt und durch weitere Nisthilfen ergänzt. Apfellese und Keltern sind ebenso regelmäßige Aktionen wie die Herstellung von Fettkegeln zum Verkauf am 23.12. am Findörfer Hof.

Die Frauengruppe hat auch im vergangenen Jahr viele interessante Exkursionen unternommen. Unter anderem wurde das Vulkaneum in Schotten, der Vogelsberggarten in Ulrichstein und der Schloßpark in Staden besucht.

Auf ihr zweites Jahr konnten die „Kleinen Vögel“ zurückblicken, im Alter von ca. 3 bis 9 Jahren treffen sich regelmäßig bis zu 16 Kinder um gemeinsam mit den beiden Gruppenleiterinnen z.B. Wildkräuter für einen Frischkäseaufstrich zu sammeln oder Apfelsaft zu keltern. Klangspiele aus Holz wurden gebastelt und das Brettchenweben erlernt.

Bei den Wahlen des Vorstandes und der Beisitzer wurden alle Ämter bestätigt und eine neue Beisitzerin konnte für den Verein gewonnen werden.

 

 

Kaffee und Kuchen in der Hütte 6.10.18

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Frauengruppe des Naturschutz-Düdelsheim e.V., wir hoffen , dass Ihr Euch vom anstrengenden Waldbaden gut erholt habt.

Zwei unserer Mitglieder, Irmgard Spenkoch und Christa wollen Ihren runden Geburtstag mit Euch feiern.

Deshalb treffen sich die Wanderer am Samstag den 6.Oktober 2018 am Rathaus um 14,30 Uhr, die etwas gehbehinderten Teilnehmer kurz vor 15,00 Uhr.

In der Hütte ist dann für Essen und Trinken gut gesorgt.

 

Bitte notiert schon den AHO – Lichtbidervortrag mit Fotografien aus der Wetterau von Karl-Hermann Heinz am Samstag den 27.Oktober 2018 in Bergheim. Er beginnt um 14,00 Uhr, wir treffen uns um13,45 Uhr am Düdelsheimer Rathaus.

 

Liebe Grüße,

Eure Christa

Ausflug nach Staden 14.9.

Um 15 Uhr wird uns Frau Miksch im "Stadener Landschaftspark" in die Gesundheitsprophylaxe des "Waldbadens" einführen. Dauer ca. eineinhalb Stunden, Preis abhängig von der Teilnehmerzahl.

Wie bereits angekündigt, wollen wir anschließend die Schlußrast beim "Lipp" halten und das Sparschwein der Frauengruppe schlachten. Wir hoffen auf rege Beteiligung, für telefonische Anmeldung unter 06041-6824  wäre ich dankbar. Eure Christa

Treffpunkt um 14:30 am alten Rathaus in Düdelsheim.

Ausflug Vogelsberggarten

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Frauengruppe des Naturschutz Düdelsheim e.V.

 

Am Samstag den 30.Juni 2018 wollen wir uns um 9,30 Uhr am Rathaus treffen. Wir fahren über Nidda – Schotten nach Ulrichstein in den „Vogelsberggarten“ . Wir haben die Erlaubnis eingeholt, dass gehbehinderte Teilnehmer bis zum Burgtor fahren können. Nach Besichtigung des Gartens haben wir Mittagessen in Ulrichstein geplant.

Auf dem Rückweg besuchen wir noch den „Sauborn“, fahren dann über Gedern nach Ortenberg Eckhartsborn. Hier besichtigen wir den vom Nabu geförderten „Hühnerhof“ . Es handelt sich um einen urigen alten Bauernhof und die Besitzerin wird uns über artgerechte Tierhaltung unterrichten.


Fahrt in den Vogelsberg 28.4.18

Am 28-April 2018 ist eine Fahrt in den Vogelsberg geplant. Es soll um 11 Uhr am Rathaus losgehen, das „Vulkaneum“ in Schotten und die Herchenheimer Blumen und Kräuterwiesen mit Einkehr im Blockhaus „Vogelmiere“ werden besucht. Es bietet sich auch das „Vulkanbäcker-Cafe in Schotten bei schlechtem Wetter an.

Mitgliederversammlung 2018

Am Freitag den 16. März 2018 findet um 20 Uhr im Alten Rathaus in der Schulstraße 10 in Düdelsheim die Mitgliederversammlung 2018 statt. Die Einladung zur Mitgliederversammlung können Sie hier herunterladen.

Natur erleben mit der Natur- und Vogelschutzgruppe Düdelsheim


Apfellese und Keltern 7.10.17

Am Samstag dem 7. Oktober werden ab 10 Uhr zunächst Äpfel gesammelt (sofern wir welche finden) und anschließend gekeltert.

Treffpunkt ist der Vereinsraum am Findörfer Hof. Es können gerne eigene Behälter für den Most mitgebracht werden.

Und wehe es fehlt der Badehut


9. April Exkursion nach Mainfranken

Hallo liebe Mitglieder und Freunde,

da der Frühling bereits mit aller Macht ausgebrochen ist, wollen wir ganz kurzfristig

am Sonntag den 9.April 2017 (Palmsonntag) eine Tour ins Frankenland unternehmen.

Ziel ist das Naturschutzgebiet Mäusberg-Rammersberg-Ständelberg bei Karlstadt/Mainfranken.

Dort hat die Blüte der Frühlings-Adonisrosen  und anderer Frühlingsboten begonnen.

Das Gebiet ist außerdem für seine vielen Schmetterlingsarten bekannt.

Wir wollen uns um 9,30 Uhr am Düdelsheimer Rathaus treffen, Abfahrt um 9,45 Uhr.

Die Fahrt geht durch den Spessart nach Lohr über den Main Richtung Karlstadt nach Wiesenfeld.

Es empfiehlt sich eine kleine Jause mit Getränk mitzunehmen. Am Nachmittag besuchen wir dann eine „Heckerwirtschaft“ in Karlstadt.

Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und erwarten einen wunderschönen Frühlingstag.

Liebe Grüße,

Eure Christa und Helmut

Winterwanderung 22. Januar 2017

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Düdelsheim zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein lädt ein zur Winterwanderung am Sonntag, dem 22. Januar. Treffpunkt ist am ehemaligen Rathaus in der Schulstraße um 14 Uhr in Düdelsheim.

Die Wanderung ist als Hüttentour geplant, das heisst an den angelaufenen Hütten im Suder, am Calbacher Kreuz und in der Vogelschutzhütte können diverse "Stärkungen" zu sich genommen werden.

Weihnacht am Findörfer Hof 2016

Am 23. Dezember ab 18 Uhr wird sich der Findörfer Hof wieder in festlicher Stimmung präsentieren. Im Schein von Feuerkorb und Christbaumkerzen richten der Angelclub Düdelsheim und die Natur- und Vogelschutzgruppe ihre gemeinsame Weihnacht aus. Und damit sich auch die richtige weihnachtliche Stimmung einstellt spielt der Posaunenchor Düdelsheim. Die Natur- und Vogelschutzgruppe bietet ihre selbstgemachten Futterkegel aus Fett, Haferflocken und Sonnenblumenkernen sowie loses Vogelfutter neben Bienenwachskerzen und heimischen Honig an. Der Angelclub räuchert an diesem Abend Forellen, die telefonisch unter der Nummer 06041-6507 oder 06041-822446 vorbestellt werden sollten. Weitere Leckereien sowie heiße und kalte Getränke aus den Vereinsküchen runden das Angebot ab. Alle, die die teils hektischen Weihnachtsvorbereitungen in gemütlicher Atmosphäre hinter sich lassen wollen sind herzlich auf den Findörfer Hof in Düdelsheim eingeladen.

6. August 2016 Wildblumenacker

Wir treffen uns am 6. August 2016 um 14:30 Uhr am alten Rathaus von Düdelsheim in der Schulstraße. Geplant ist der Besuch eines Wildblumen-Ackers von Herrn Rolf Röse in Bleichenbach. Danach geht es zum Naturschutzgebiet „Kaolingrube“ in Ortenberg und anschließend Besichtigung der „Marienkirche“ mit den Kräuter-und Blumenornamenten und dem entsprechenden Garten.

Um 17:30 Uhr sind wir dann in der „Uhrenstubb“ in Wallernhausen angemeldet.

Hier kann gegessen und getrunken werden.

Exkursion Saalburg 25. Juni 2016

Wir treffen uns am 25. Juni 2016 um 9 Uhr am alten Rathaus in Düdelsheim. Um 10,00 Uhr wollen wir dann auf der Saalburg im Taunus sein und die vielen, zum großen Teil neuen Einrichtungen anzusehen. In der römischen “Taberna” werden wir an den vorbestellten Tischen dann um 12 Uhr deutsche und römische Speisen und Getränke verkosten können. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene Euro 5,--, ab 14 Uhr ist eine öffentliche Führung

zum Preise von Euro 2,-- möglich.

Wegen der ungenügenden Parkmöglichkeit an der Saalburg wird es notwendig sein, dass die PKW`s voll besetzt werden. Eine Schlussrast können wir am Nachmittag dann beim “Äppel-Lipp “ in Lindheim machen.

Bitte meldet Euch per Mail oder Telefon bis spätestens zum 18.Juni 2016 für die Fahrt an. (Tel.06041-6824)

Liebe Grüße,

Eure Christa

Waldfrühling am Fischteich im Suder 28. Mai 2016

Am Samstag den 28.Mai 2016 trifft sich die Frauengruppe um 13:45 Uhr am Alten Rathaus.
Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Auto wollen wir uns um 14:30 Uhr an der Anglerhütte
im Suder zum gemütlichen Beisammensein einfinden. Kaffee und Kuchen u.a., werden von unseren Geburtstagskindern Irmgard Stock, Petra Greim, Renate Böckel und Heike Stanzel spendiert . Mona Parre wird wieder ihre Gitarre mitbringen.

Hoffest Findörfer Hof 5. Mai 2016

Die Düdelsheimer Natur- und Vogelschützer veranstalten an Himmelfahrt wieder ihr traditionelles Vatertagsfest auf dem Findörfer Hof. Los geht es um 10 Uhr mit einem Zeltgottesdienst, der vom Bläserkreis der evangelischen Kirche musikalisch gestaltet wird. Nach dem Gottesdienst spielt der Bläserkreis mit einigen weltlichen Stücken auf. Alle Ausflügler sind auf dem Gelände des ehemaligen Gutshofes zwischen Düdelsheim und Orleshausen herzlich willkommen. Auf die Besucher warten Gegrilltes und gekühlte Getränke sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

An einem Infostand kann man sich über die Vereinsarbeit informieren und selber aktiv werden, z.B. durch den Erwerb einer Nisthilfe oder einer Blühmischung zur Aussaat im eigenen Garten.

Zuckerbäckerei Haas Schotten 16. April

Die Frauengruppe macht einen Ausflug die Backstube vom “Vulkanbäcker” (Zuckerbäcker Haas) in Schotten um 14Uhr am Samstag den 16.April 2016.

Wir treffen uns um 13 Uhr am Alten Rathaus in Düdelsheim.
Der Preis ist 13,00 Euro (dreizehn). Enthalten ist Brot backen, Bäckereibesichtigung und
Kaffee und Kuchen.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung per Telefon 06041-6824 bei Rotraud Morell unter 06042-2331.

Jahreshauptversammlung am 19. Februar 2016

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Düdelsheim e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung ins alte Rathaus in Düdelsheim, Schulstraße 10, um 20 Uhr zur JHV.

Zum Abschluß der Versammlung hält Frank Uwe Pfuhl einen Vortrag mit dem Thema:

"Die wandelbare Auenlandschaft der Wetterau".

Dank der Bemühungen um die Renaturierung der Flüsse gibt es immer mehr Abschnitte an Usa, Wetter, Horloff, Nidda, Nidder und Seemenbach, die ihre natürliche Dynamik zurückerhalten haben. Begradigungen der Vergangenheit werden rückgängig gemacht, die Flüsse können in einigen Abschnitten wieder frei mäandrieren und so verändern sie ihr Aussehen nach jedem Hochwasser. Da werden Prallufer abgetragen, neue Inseln entstehen. In seichten Bereichen tummeln sich wieder Jungfische, sogar die beinahe ausgestorbene Sumpfschildkröte findet allmählich zurück in ihre alten Reviere. Seit ein paar Jahren nagt sich auch der wohl größte Landschaftsbaumeister der einheimischen Tierwelt, der Biber, durch die Ufergehölze. Er fällt Bäume, staut einzelne Gewässerabschnitte und gräbt sich unter Wasser in die Böschungen. Wo sonst teure Baggerarbeiten notwendig sind, renaturiert der Biber zum Nulltarif. Auch aus Gründen des präventiven Hochwasserschutzes können die Wiesen der Auenlandschaft bei Hochwasser wieder überflutet werden. Davon profitiert der Weißstorch, der die Wetterau mit 50 Brutpaaren zurückerobert hat. In zahlreichen Bildern nimmt Frank Uwe Pfuhl die Zuschauer mit zu einer kleinen Reise durch die wandelbare Auenlandschaft der Wetterau. Dabei wird insbesondere auch der Seemenbach um Büdingen ins Bild gesetzt.

Winterwanderung 24. Januar 2016

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Düdelsheim zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein lädt ein zur Winterwanderung am Sonntag, dem 24. Januar. Treffpunkt ist am ehemaligen Rathaus in der Schulstraße um 14 Uhr in Düdelsheim. Der Weg führt durch die Düdelsheimer Gemarkung zum Glauberg,  über das Plateau zum Keltenmuseum. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen im Museums Café. Alle Naturfreunde sind herzlich eingeladen!